Diensten Equipes F&A Kontakt Plan
Equipe

Equipe

Gérard Den Braber Franck Gabriel
Gérard den Braber Franck Gabriel

Gerard Den Braber
Franck Gabriel

Gérard DEN BRABER

Qualifikationen:
Zugelassener Vertreter vor dem EPA (1996)
Französische Qualifikation / Berater für Gewerbliches Eigentum (2000)
Zugelassener Vertreter vor dem niederländischen Patentamt (1996)
Zugelassener Vertreter vor dem HABM (1996)

Diplom:
Elektronikingenieur (1985)
Delft University of Technology, Niederlande

Staatsbürgerschaft: Niederländisch und Französisch

Sprachen: Englisch, Französisch, Deutsch und Niederländisch

+33 (0)1 53 63 46 94
gdenbraber@proxip.com
Download the VCARD

Gérard ist einer der Gründer des seit 2004 existierenden Unternehmens PROXiP. Er arbeitet am Firmensitz von PROXiP. Zu seinen Aufgaben gehören die Beratung, das Verfassen von Patentanmeldungen sowie die Dienstleistungen im Zusammenhang mit dem Patentierungsverfahren.

Nach seiner Ausbildung zum Ingenieur arbeitete Gérard als Forscher in den Labors von Philips in Eindhoven (Naturkundig Laboratorium) im Bereich integrierte Sender-Empfänger. Er hat mehrere Erfindungen gemacht, die anschließend patentiert wurden. 1992 beginnt Gérard seine Arbeit in der Abteilung für Gewerbliches Eigentum bei Philips, wo er solide Grundlagen im Verfassen von Patentanmeldungen und zu Patentverfahren in Spitzentechnologiebereichen erwirbt. Rasch bekommt er seine Qualifikationen als zugelassener Vertreter in den Niederlanden und Europa. Seit 1997 war Gérard in Paris ansässig, wo er seine Qualifikation für Frankreich erhielt. 2001 übernahm er bei Schlumberger eine Stelle als Abteilungsleiter für Gewerbliches Eigentum im Unternehmensbereich Chipkarten, derjetzt zu Gemalto gehört. Er leitete ein Team aus 5 Ingenieuren/Vertretern und fungierte für den Bereich als Berater in Sachen Gewerblichen Eigentums, z.B. für Streitfälle, Lizenzen, Abtretungen und Vertragsbestimmungen bezüglich Gewerblichen Eigentums.

Gérard ist mit Muriel verheiratet und Vater von zwei Kindern: Leslie und Mathys. Es ist Weinliebhaber, mag gutes Essen und macht gerne Ausflüge mit Motorrad oder Fahrrad und Spaziergänge. Als gebürtiger Niederländer weiß er sein Fahrrad als Fortbewegungsmittel täglich zu schätzen.



Franck GABRIEL

Qualifikationen:
Zugelassener Vertreter vor dem EPA (2002)
Französische Qualifikation / Berater für Gewerbliches Eigentum (2009)

Diploma:
Master und DESS in Physik (1994)
CEIPI - Institut für internationalen Gewerblichen Rechtsschutz
(1996)

Staatsbürgerschaft: Französisch

Sprachen: Französisch, Englisch und Deutsch

+33 (0)6 26 91 04 91
fgabriel@proxip.com
Download the VCARD

Franck ist einer der Gründer des seit 2004 existierenden Unternehmens PROXiP. Er arbeitet hauptsächlich im Elsass, wo er der Korrespondent für PROXiP ist. Zu seinen Aufgaben gehören die Beratung, das Verfassen von Patentanmeldungen sowie die Dienstleistungen im Zusammenhang mit dem Patentierungsverfahren.

Franck GABRIEL besitzt ein französisches Physikdiplom (Maîtrise) und hat eine Doktorarbeit im Bereich wissenschaftliche Instrumentierung verfasst. Des Weiteren hat er ein Diplom des Instituts für internationalen Gewerblichen Rechtsschutz (CEIPI in Straßburg). Außerdem hat er an der Technischen Hochschule in Karlsruhe im Bereich Sensoren, Mikrosysteme und Herstellung von Halbleiterkomponenten studiert.

Franck hat seine berufliche Laufbahn Bereich Gewerbliches Eigentum 1996 als Patentingenieur für das französische Verteidigungsministerium begonnen. Anschließend wechselte er zu Schlumberger, wo er Stellen in verschiedenen, den zahlreichen Aktivitäten von Schlumberger entsprechenden Technologiebereichen bekleidete. Ab 1998 war er Patentingenieur, danach Leiter der Abteilung für Gewerbliches Eigentum des Geschäftsbereichs Systeme und Zähler für Strom, Gas und Wasser bei Schlumberger. Ab 2002 leitete er die Abteilung Gewerbliches Eigentum für Softwareprodukte des Geschäftsbereichs Telekommunikation, und arbeitete anschließend im Support für den Geschäftsbereich Chipkarten und Terminals für elektronische Transaktionen. Bei Schlumberger lernte er sämtliche Aspekte der Rechte in den Bereichen Gewerbliches Eigentum, des Erwerbs von Rechten zu Lizenzverhandlungen, der Prozesse zu Patentverletzungen, Investitionen und Desinvestitionen, Sensibilisierung und Schulung zu Konzepten Gewerblichen Eigentums sowie vertragliche Gesichtspunkte kennen.

Franck ist zugelassener Patentvertreter vor dem Europäischen Patentamt. Er ist Mitglied des Instituts der Europäischen Patentvertreter (EPI), war von 2002 bis 2006 beim französischen Verband der Spezialisten für industrielles Eigentum (ASPI) Schulungstutor für die Prüfung zur beruflichen Zulassung beim EPA. Sein Spezialgebiet umfasst insbesondere Sensorentechnologie, Instrumentierung (wissenschaftlich und medizinisch), Einrichtungen und Systeme zur Arbeitserleichterung, Telekommunikation, Netzwerke, Chipkarten, Mechanik für die Automobilindustrie (Bremssysteme) und Software.

Franck ist mit Agnes verheiratet und sie haben einen Sohn : Mathias. Außerdem ist Franck leidenschaftlicher Porschefan, fährt gerne Mountainbike und beobachtet die Sterne mit seinem Teleskop.


Copyright Proxip 2007 - All rights reserved - Realisation Wildcard 2007